Universal-Kalender

Dabei geht es darum, die Namen für Wochentage, Monate und Quartale in möglichst allen Sprachen der Welt so wiederzugeben, dass eine einheitliche Quelle (z. B. Sonne, Mond und Planeten für die Tage) und durchgängige Suffixe (?) für -tag, -monat etc. neue gut verständliche Namen entstehen. Für diesen kreativen Prozess sind Muttersprachler, die möglichst gut mit ihrer Landeskultur, Geschichte, Religion(en) etc. vertraut sein sollten, gefragt (für Finnisch, Türkisch, Georgisch, Hindi, Amhari, Mandarin bereits gefunden; Germanische und Romanische Sprachen sind unproblematisch – bisher sind 36 Sprachen aufgenommen worden). Die Integration von Feiertagen von 5 Weltreligionen und (inter-)nationale Feiertage ist vorbereitet – Anregungen willkommen!

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s